Fernhilfe
                    

                                              

Stephan Klaus

Mitgl. Schweiz. Verband für Natürliches Heilen

Gladbachstrasse 118
CH-8044 Zürich
Tel. 043 243 66 63

klaus@spiritheal.com 

Für den Geist gibt es die Beschränkung von Zeit und Raum nicht. 

In ihren Grundzügen ist diese Form des Helfens uralt und ein Erbe der Menschheit.  Es besteht eine Verbindung zwischen "unten und oben" und es ist in der Schöpfung so eingerichtet, dass das "oben" dem "unten" hilft.

FernhilfeIch durfte auf dem Weg der Fernhilfe schon viel Gutes bewirken. Wenn es im Plan liegt ist vieles möglich. Es ist mir aber wichtig festzuhalten, dass ich nie irgendwelche Versprechungen auf Hilfe abgeben kann.

Es gibt seriöse, unvoreingenommene wissenschaftliche Untersuchungen zum Thema Fernhilfe.  

Kann Fernhilfe nur bei gesundheitlichen Aspekten angewendet werden?

Es kann auch in Fällen von schwierigen Lebenssituationen, Beziehungskrisen, Trennungen, Verlusten, Neubeginn, Prüfungen, innerer Unsicherheit oder Unzufriedenheit, Kraftlosigkeit oder Nervosität und innerer Anspannung um Unterstützung und Hilfe ersucht werden.  Also  überall dort wo die Seele leidet. 

Aber nicht nur wo Leiden ist: Fernhilfe kann auch im Rahmen spiritueller Entwicklungsprozesse gegeben werden, sie kann inneres Wachstum fördern und stärken. Fernhilfe-Sitzungen können auch im Rahmen  der persönlichen inneren Entwicklung sehr hilfreich und  förderlich wirken  indem sie seelisch unterstützend und fördernd wirken. Man muss nicht krank sein um gute Schwingungen zu erhalten.


Wie melde ich mich für die Fernhilfe an?

Wir erörtern vor einer ersten Sitzung am Telefon die Situation oder Sie schreiben es mir in einem Brief oder via email. Sie erreichen mich telefonisch unter  043 243 66 63  in der Schweiz und aus dem Ausland unter  (Vorwahl Schweiz)432436663

Mit der Beschreibung der Situation senden Sie mir ein Foto. Original oder Kopie.

Weiter benötigt werden für die Sitzung:

Namen/Vornamen und Aufenthaltsort des/der Hilfesuchende/n

Geburtsdatum

Wenn um Hilfe für andere ersucht wird, senden Sie ebenfalls Fotografie, Namen/Vornamen, Aufenthaltsort und eine Beschreibung der Beschwerden.

Original-Fotografien werden selbstverständlich zurückgeschickt.

Richten Sie das Schreiben an meine Korrespondenzadresse: 

Stephan Klaus - Edikerstr. 8 - CH-8340 Hinwil-Schweiz

Das Honorar für eine Sitzung beträgt Fr. 50 / Euro 48 auf das Konto welches ich mitteile.

Es soll niemand des Geldes wegen von der Hilfe ausgeschlossen werden. Ich erhalte immer wieder Spenden. Diese werden verwendet damit Hilfesuchende in finanziell schwierigen Umständen behandelt werden können. Wenn Sie also Geldprobleme haben, dann reduzieren Sie den Beitrag nach eigenem Ermessen. 

Ich führe pro Person und Woche eine Sitzung durch. Über die Jahre hat sich gezeigt, dass es sich hierbei um einen sinnvollen Rhythmus handelt. Es kann in Notfällen oder tief sitzenden Leiden notwendig werden, weitere Sitzungen anzuberaumen.

Grundsätzlich gilt: die Hilfe suchende Person  entscheidet über die Anzahl und Dauer der Sitzungen, genau so wie in meiner Praxis.

Ich biete diese Hilfe an, verspreche keine Wunder, gebe keine Garantien ab und stelle keine Prognosen  -  aber ich mache nach besten Kräften alles um zu helfen . 

Muss ich spezielle Vorkehrungen treffen?

Es sind keine speziellen Vorkehrungen vonnöten, um von der Fernhilfe zu profitieren.  Unterstützend kann es jedoch sein, sich vor dem Einschlafen einfach kurz an sie zu erinnern und sich so bewusst für die Behandlung zu öffnen. Entspannungsübungen können ebenfalls unterstützend wirken,  weil man entspannt dem Guten gegenüber offener ist.

Kann Fernhilfe negative Wirkungen haben?

Nein. Dies liegt nicht in der Natur geistigen Heilens. Geistheilung dient ausschliesslich dem Wohle und zielt auf Wiederherstellung der inneren Harmonie und somit der Gesundheit. Und auch nur diejenigen Einflüsse erreichen den Hilfesuchenden, welche auch in seinem Lebensplan liegen. Nicht, dass es nicht zu Erstverschlimmerungen wie bei der Homöopathie kommen könnte aber diese sind nicht negativ zu werten, leiten sie doch oft erst die Veränderung zum Guten hin ein. Fernhilfe kann nicht schaden.

Ist es möglich, für eine andere Person um Hilfe zu ersuchen?

Dies ist möglich und oft sinnvoll, wenn es beispielweise jemandem aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, selber um Hilfe zu ersuchen. 

Kann auch Tieren geholfen werden?

Unsere Freunde die Tiere unterliegen den gleichen Gesetzmässigkeiten der Schöpfung, sie leben ihr Leben in der gleichen Welt wie wir und auch sie haben eben eine Seele. Es kann sehr wohl auch für sie Fernhilfe gegeben werden.

Meine Prinzipien

Immer wieder werde ich darum gebeten, mit meinen Kräften jemanden zu beeinflussen damit dieser wieder zurück in die Beziehung komme.
Mit solchen Dingen beschäftige ich mich nicht weil sie nicht meinem Weltbild entsprechen.

Sind meine persönlichen Daten geschützt?

Gemäss den Verbandsbestimmungen der Organisationen, welche mich geprüft haben und deren Mitglied ich bin unterliegen alle mir gemachten Angaben  dem Patientengeheimnis und der Verschwiegenheitspflicht wie dies beim Arztgeheimnis auch der Fall ist. 


S